Ascher Vogelschützen e.V.

vormals Bürgerlich k.k. priv.Schützemcorps 1801

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Förderer

E-Mail Drucken PDF

Ein herzliches Dankeschön:

All denen die den Umbau des Schießstandes und des Schützenhauses der Ascher Vogelschützen in Eulenhammer ermöglicht haben:
„Ohne Ihre Hilfe, Tatkraft und Unterstützung wäre diese Baumaßnahme nicht möglich gewesen!“

Im Einzelnen danken wir:

Der Hermann und Bertl Müller Stiftung e.V.
Vertreten durch deren Vorsitzenden Dr. Hans Heun und dessen Stellvertreter Herrn Venanz Müller,
und Dipl. Kaufmann Herrn Michael Schenk - für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Der Stadt Rehau,
für die Gewährung des Bauzuschusses und 1. Bürgermeister Herrn Michael Abraham,
welcher stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Ascher Vogelschützen hat.

Allen Spendern,
welche namentlich nicht genannt werden wollen.

Den ausführenden Firmen
Für ihre sachkundige Beratung, und fachmännische Ausführung
und entgegenkommende Abrechnung:
1. Fa. Steinhäuser, Gerüstbau, Trogen
2. Fa. Söllner, Dachdeckermeisterbetrieb, Feilitzsch-Zedwitz
3. Fa. Schmidtlein, Malerfachbetrieb, Feilitzsch
4. Fa. Pußler, Schreinerei und Büchsenmacher Schönwald
5. Fa. Fritz Pelz, Baugeschäft, Rehau
6. Fa. Sammet, Elektroinstallation, Rehau
7. Fa. Kleine, Hochfrankenbau, Vierschau
8. Fa. Häring, Schießsport-Anlagenbau, Höchst
9. Fa. Feiler, Schreinerei Schwarzenbach Saale

Allen im Baueinsatz engagierten Mitgliedern unseres Schützenvereins.